1 Tag in Verona: mehr als Romeo und Julia

Gefällt es? Fühlen Sie sich frei zu teilen!

2657teile
  • Teilen
  • Tweet
  • Stift

Wenn Sie das Glück haben, in Norditalien zu reisen, sollten Sie 1 Tag in Verona verbringen. Berühmt als Kulisse für Shakespeares Romeo und Julia, zieht es Menschen aus aller Welt an, die ihre eigene Liebesgeschichte entdecken wollen. Oder in die Romantik des Ganzen hineingezogen zu werden. Doch Verona hat so viel mehr zu bieten als Romeo und Julia.

Sie könnten hier problemlos ein paar Tage im Ambiente der Stadt verbringen, wie wir es getan haben. Ein Tag ist jedoch die perfekte Zeit, um alle Highlights einzupacken.

Unsere Passion For Travel enthält Affiliate-Links, die eine Provision gewähren können. Unsere Bewertungen und Kommentare bleiben unabhängig und die Provision ist für Sie kostenlos. Einnahmen helfen uns dabei, mehr Inhalte zu erstellen, damit Reisende wie Sie Ihre Reiseerlebnisse optimal nutzen können. Lesen Sie hier mehr.

Anreise nach Verona

Wenn Sie 1 Tag in Verona verbringen, werden Sie wahrscheinlich aus einer anderen italienischen Stadt anreisen. Die gute Nachricht ist, Veronais leicht mit dem Zug erreichbar.

Der Bahnhof Verona Porta Nuova ist der Hauptbahnhof der Stadt. Züge kommen direkt aus vielen Städten an, darunter Venedig, Turin, Florenz, Bologna und Rom. Der Zug von Venedig nach Verona dauert nur etwas mehr als eine Stunde, so dass er auch als selbstverwalteter Tagesausflug problemlos durchgeführt werden kann. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Zugticket im Voraus buchen, um einen guten Preis zu sichern. Wir verwenden Omio immer für die Buchung unserer Züge in Italien.

Flixbus bietet auch Direktverbindungen von Girona in viele Städte an. Dazu gehören Turin, Venedig und Bozen in theDolomites.

Ihr günstigster Einkauf: die Verona Card

Wenn Sie Ihren nächsten Tag in Verona optimal nutzen möchten, empfehlen wir Ihnen dringend den Kauf der Verona Card.

Für nur 20 € erhalten Sie einen 24-Stunden-Pass, mit dem Sie Zugang zu den meisten unserer empfohlenen Aktivitäten und mehr erhalten.

Es wird bei Ihrer ersten Verwendung aktiviert. Wenn Sie also das Beste daraus machen möchten, Notieren Sie sich einfach, wann Sie aktivieren, und schlüpfen Sie kurz vor Ihrem in Ihre letzte Attraktion 24 Stunden schneidet ab.

JETZT ONLINE KAUFEN: Verona Card // Ab €20

Der perfekte Tag in Verona

Sie werden einen Tag voller Wanderungen erleben. Stellen Sie also sicher, dass Sie ein schnelles Frühstück und eine Koffeinlösung zu sich nehmen, um in den vollen Sightseeing-Modus zu gelangen.

Die folgende Reiseroute funktioniert an jedem Wochentag außer montags. An einem Montag öffnet die Arena von Verona erst um 1:30 Uhr. Sie müssen also ein wenig herumwackeln, um Ihren Tag in Thiscity zu maximieren.

Start in der Arena von Verona

Ein römisches Amphitheater älter als das Kolosseum und immer noch in Gebrauch? Willkommen in der Arena von Verona. Diese spektakuläre Konstruktion warim ersten Jahrhundert nach Christus fertiggestellt und veranstaltet immer noch regelmäßig Konzerte. TheItalian Music Awards waren auf, während wir in der Stadt waren, und wir können Ihnen sagen,, theplace wurde pochen.

Mit 15.000 Personen wäre die beste Erfahrung, eine Aufführung zu besuchen. Diejenigen, die das Glück haben, im Hochsommer hier zu seinkann zu einer Vielzahl von Sommershows behandelt werden.

Wenn Sie keine Produktion miterleben können, können Sie sich in Foren umsehen. Es ist so ein beeindruckendes Amphitheater und bettelt den Glauben, dass es noch heute in Gebrauch ist. Sie können durch die Tunnel gehen, die zumzentrum der Arena. Zurück in den römischen Tagen, würde es bis zu 30.000 Menschen halten.Können Sie sich vorstellen, wie es sich angefühlt haben muss, in der Vergangenheit im Mittelpunkt zu stehen?!

Eintrittskarten: Arena von Verona // 1 Stunde // €10
Auch in der Verona Card enthalten.

  •  Außenansicht der Arena von Verona mit Torbögen - 1 Tag in Verona
  •  In der Arena von Verona - 1 Tag in Verona

Gehen Sie die Haupteinkaufsstraße hinunter

Von der Arena von Verona aus sollten Sie in der Lage sein, die Hauptfußgängerzone, die Via Giuseppe Mazzini, zu sehen. Startseite tomainstream Bekleidungsgeschäfte, Eisdielen und Cafes, es ist ein angenehmer Spaziergang downthis belebten Streifen.

Am Ende der Fußgängerzone biegen Sie rechts in die Via Cappello ein. Jetzt ist es Zeit, Ihre Romeo und Julia fix zu bekommen.

Siehe den Balkon der Julia

„Zwei Haushalte, beide in Würde, Im schönen Verona, wo wir unsere Szene legen …“ William Shakespeare, Romeo und Julia.

Verona ist Schauplatz einer der bekanntesten Tragödien Shakespeares, Romeo und Julia. Es ist unmöglich, nicht 1 Tag in Verona zu verbringen und nicht zu sehen, welche Auswirkungen dieses Stück auf diesen Bereich hatte. Es ist ohne Zweifel die beliebteste Sache zu tun und zu sehen in Verona. AbeR ich werde auf ein Bein gehen und wahrscheinlich für diese Meinung sehr unpopulär sein.

Dies ist eine überhypte Touristenattraktion, und Verona hat dem Besucher so viel mehr zu bieten als den Balkon. Ein paar Punkte zu beachten. Romeo und Julia sind fiktiv. Denken Sie daran. So real wie Simba und Nala. Ja, es gibt einige Geschichten von einer Dame, die hier lebt und Pech in der Liebe hatmit einigen losen Anhängen an Shakespeares Stück.

Insgesamt befinden Sie sich jedoch im kleinen Innenhof mit einer Statue von Julia. Sie können den Balkon besuchen und auf den Innenhof schauen, wenn Sie dies wünschen (dies ist in der Verona Card enthalten). Die Geschichte von Romeo und Julia ist sicherlich eine denkwürdige Geschichte,aber Julias Balkon ist weit weniger. Schauen Sie vorbei, um zu sehen, worum es geht, aberunsere Ansicht ist, dass Verona so viel bietet, aber das ist nicht das Highlight.

  •  Julias Balkon - 1 Tag in Verona
  •  Statue der Julia im Hof der Julia - 1 Tag in Verona

People watch in Piazza Erbe

In der Nähe von Julias Haus befindet sich Piazza Erbe. Einer derhauptplätze der Stadt, es ist schwer zu übersehen. Dieser atemberaubende Platz ist tagsüber mit Restaurants und Marktständen gefüllt. In vielerlei Hinsicht fühlt es sich an wie ein Setaus einer Filmszene. Detaillierte Balkone, Marmor, der den Boden auskleidet, und die Verknüpfung von Aperol Spritz machen dies zu einer typisch italienischen Szene. Verbringen Sie einige Zeit hier und genießen Sie die Atmosphäre.

Wenn Sie spät in Verona bleiben, fahren Sie auch abends hierher. Später am Tag ist es viel ruhiger, wenn die Märkte schließen und die Tagesausflügler nach Hause fahren.

  •  Scaligergräber durch einen Zaun - 1 Tag in Verona

Besteigen Sie den Torre dei Lamberti

Der hohe Turm, der die Skyline von PiazzaErbe dominiert, heißt Torre dei Lamberti. Gegen eine geringe Gebühr ist es möglich, diespitze dieses Turms für einen Panoramablick auf die Stadt. Wenn es die Zeit erlaubt, können Sieklettern Sie alle 368 Stufen. Wenn das nicht ansprechend klingt, bringt Sie ein Aufzug auch ganz nach oben.

Wenn Sie fertig sind, werfen Sie einen Blick in die moderne Kunstgalerie, die in Ihrem Ticket enthalten ist. Es gibt einige schöne Gemälde aus der Region und einige schöne Gemälde von Verona im 18. und 19.Sie werden feststellen, dass sich nicht viel geändert hat, außer der Mode!

Eintrittskarten: Torre dei Lamberti |/ 30 Minuten – 1 Stunde // 8 €
Oder in der Verona Card enthalten.

Essen Sie in einer Foccaceria zu Mittag

Inzwischen haben Sie wirklich Appetit auf das Mittagessen.

Sie werden viele Restaurants in und um PiazzaErbe entdecken, so dass Sie eine Pause einlegen und an einem Ort auftanken können, der Ihnen gefällt.

Wenn Sie Lust auf einen schnellen Boxenstopp haben, würde ich die Foccaceria Ponte Pietra wärmstens empfehlen.

Diese Foccaceria liegt unten an der Etsch, versteckt in einer Ecke. Sie haben über ein Dutzend verschiedene Arten von Foccacia für nur 2 € pro Scheibe. Wir haben eine gute Auswahl davon gegessen und können den Pomodoro, Zucchini & Mozzarella und eine Salami & Mozzarella Foccacia empfehlen. Es gibt eine Bank mit ein paar Stühlen im Inneren. Alternativ können Sie Ihre Scheiben nehmen und sich an der nahe gelegenen Etsch niederlassen. Dieser Fund war für uns eine italienische Auswahl, die den Geldbeutel und den Gaumen schont.

Überqueren Sie den Fluss auf der Ponte Pietra

Fahren Sie zur Ponte Pietra, einer der schönsten Brücken, die über die Etsch führen. Die Ponte Pietra ist alt, sehr alt, in der Tat! Erbaut um 100 v. Chr., stammt es aus der Römerzeit. Die Aussicht von der Brücke über den schnell fließenden Fluss ist absolut atemberaubend. Als Fußgängerbrücke haben Sie es nicht eilig. Nehmen Sie sich Zeit und machen Sie ein oder zwei Fotos.

Fahren Sie zum Aussichtspunkt St. Peter und genießen Sie eine spektakuläre Aussicht

Nachdem Sie die Ponte Pietra überquert haben, ist Ihr nächster Halt am Castel San Pietro (St. Peter). Während das Schloss für die Öffentlichkeit geschlossen ist, bietet dieser Ort den schönsten Panoramablick auf die Altstadt von Verona.

Die gute Nachricht ist, dass es eine Standseilbahn gibt, die Sie nach Castel San Pietro bringen kann. es sind nur 2 € pro Strecke. Es gibt Treppen, die Sie verwenden können, um nach oben oder unten zu bekommen, aber wenn Sie in der Mitte eines italienischen Sommer besuchen, wie wir waren, die Standseilbahn auf dem Weg nach oben ist ein Segen.

Die Aussicht auf den Fluss, der sich um Verona windet, ist uns unauslöschlich in Erinnerung geblieben. Die Terrakotta-Dächer im Kontrast zu dengrüne Zypressen sind ein beeindruckender Anblick.

Wenn Sie über die Treppe zurückgehen, können Sie das römische Theater sehen. Wenn Sie die Verona Card gekauft haben, sollten Sie hier anhalten, um das Theater sowie das Archäologische Museum zu besichtigen.

  •  Blick über die Etsch - 1 Tag in Verona
  •  Blick zurück nach Verona durch die Zypressen

Schlendern Sie zurück in die Stadt und schnappen Sie sich Eis

Wenn der Nachmittag kommt und Sie in Italien sind, bedeutet das eines: Gelato time! Wenn Sie dieser Veronaitinerary gefolgt sind, haben Sie sich definitiv ein Eis verdient.

Wenn Sie über die Ponte Pietra in die Altstadt zurückkehren, finden Sie sicher ein oder zwei (oder drei) Eisdielen. Wenn Sie lieber nur eines auswählen möchten, das Ihrem Standort am nächsten liegt, lesen Sie unseren Leitfaden zur Vermeidung von schlechtem Eis.

Das beste Eis, das wir in Verona gefunden haben, war Grom. Als Gelato-Kette mit Geschäften in ganz Norditalien können Sie sich immer darauf verlassen, dass Grom gutes, gleichbleibend hochwertiges Gelato liefert. Gehen Sie hierher, um sich abzukühlen und Ihren Gaumen zu verwöhnen.

Grom befindet sich wieder in Richtung VeronaArena in der Via Giuseppe Mazzini. Wenn Sie sich entscheiden, diesen Weg zu gehen, erwägen Sie, einige der Seitenstraßen zu nehmen. Ein Spaziergang abseits der Touristenpfade war eine unserer Lieblingsbeschäftigungen in Verona. Die erdigen farbigen Gebäude mit colouredshutters und netten Balkonen sind reichlich in der ganzen Stadt.

Gehen Sie zur Castelvecchio-Brücke

Wenn Sie noch ein paar zusätzliche Schritte in sich haben, ist es jetzt Zeit, zum imposanten Castelvecchio Museum und zur Brücke zu gehen. Eine große alte Burg aus dem Jahr 1300 befindet sich neben dem Fluss. Es wurde jetzt in ein Kunstmuseum umgewandelt. Wenn Sie die Verona Card gekauft haben, werfen Sie einen kurzen Blick hinein. Alternativ ist die Brücke (Ponte di Castelvecchio) für die Öffentlichkeit zugänglich. Es ist ein faszinierender Spaziergang über die befestigte Brücke, den ich sehr empfehlen kann.

  •  Brücke von Castlevecchio in Verona
  •  Wandern auf der Ponte di Castlevecchio

Genießen Sie einen oder zwei Aperol Spritz

Genießen Sie eine Pause vor dem Abendessen, indem Sie an der italienischen Tradition des Aperitivo teilnehmen. Ein Aperol Spritz kühlt Sie nach einem Tag voller Sightseeing ab.

Unsere Lieblingsbeschäftigung bei spritz o’clock ist es, einfach den attraktivsten Ort in unserer Nähe mit einem freien Tisch zu finden. PiazzaErbe hat in dieser Hinsicht einige Möglichkeiten. Dal Medico ist eine hoch bewertete Bar mit Blick auf den Platz, der uns von unseren AirBnB-Gastgebern empfohlen wurde.

 Aperitivo in einem italienischen Restaurant - 1 Tag in Verona

Grab dinner

Zum Abendessen würde ich wärmstens empfehlen, einen Tisch in der Trattoria La Molinara zu ergattern.

Dieses kleine Lokal war eine ganze Minute von unserer Wohnung entfernt. Wir haben es aus Bequemlichkeit ausgewählt, empfehlen es aber jetzt wegen des sensationellen Essens, besonders wenn Sie nur 1 Tag in Verona haben. Es befindet sich in der Via Ottolini, nur einen kurzen Spaziergang vom touristischen Zentrum im Herzen der Straßen des Viertels entfernt.

Ein Coperto von 1,50 € ist obligatorisch, aber dies wird zu Beginn mit etwas Mortadella ergänzt. Wir genossen zwei Pasta hier. Mit Abstand das Highlight waren die Paccheri mit Speck und Pistazienpesto. Knuspriger Speck mit einer weichen Pasta und der Nuss von Psitachios für awonderful Mahlzeit gemacht.

Es war uns möglich, dieses Restaurant online zu buchenvia Die Gabel Italien auch. Es gibt also keine Entschuldigung dafür, hier keine Reservierung vornehmen zu können!

Verona – wo übernachten?

Wenn Sie an Ihrem 1-Tag in Verona übernachten möchten, gibt es einige großartige Unterkunftsmöglichkeiten. Wir waren in einer selbst gehosteten Wohnung namens „Be My Juliet“ (siehe, ich habe dir gesagt, es gibt kein Entkommen der Romeo und Julia!). Es war eine gemütliche, Ein-Zimmer-Wohnung in der Altstadt von Verona, nur einen kurzen Spaziergang vom touristischen Zentrum entfernt.

JETZT BUCHEN: Be My Juliet |/ Ab €90

Das ist das Ende unserer 1-tägigen Reiseroute in Verona. Wir hoffen, Sie haben eine wundervolle Zeit in dieser erstaunlichen norditalienischen Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.