Die wichtigsten Fragen, die Sie bei Ihrer Kieferorthopäden-Konsultation stellen sollten

Wenn Sie mit Zahnproblemen zu tun haben, die die spezialisierte Pflege eines Kieferorthopäden erfordern, sollten Sie einen erfahrenen Kieferorthopäden finden, der die Qualität bietet Pflege, die Sie brauchen. Bevor Sie jemandem Ihre Zähne anvertrauen, möchten Sie weitere Informationen erhalten.

Hier sind einige der wichtigsten Fragen, die Sie einem Kieferorthopäden während einer Konsultation stellen sollten. Wenn Sie zusätzliche Fragen zur kieferorthopädischen Beratung haben und in der Gegend von Charlotte leben, wenden Sie sich noch heute an Burrow & Welchel Orthodontics.

Top Sieben Fragen

KÖNNEN SIE MIR ETWAS ÜBER IHREN HINTERGRUND ERZÄHLEN?
Eines der wichtigsten Dinge, die Sie einem Kieferorthopäden in einem Interview stellen sollten, ist sein Hintergrund. Fragen Sie nach der Ausbildung des Kieferorthopäden. Er oder sie sollte drei zusätzliche Jahre der kieferorthopädischen Fachausbildung abgeschlossen haben. Denken Sie daran, dass das Bildungsniveau und die Erfahrung des Kieferorthopäden variieren können. Erfahren Sie mehr über den Hintergrund des Kieferorthopäden, indem Sie fragen:

  • Wo bist du zur Zahnarztschule gegangen?
  • Wo haben Sie Ihre kieferorthopädische Facharztausbildung abgeschlossen?
  • Wie lange praktizierst du schon?

WELCHE BEHANDLUNGSMÖGLICHKEITEN SCHLAGEN SIE VOR UND WELCHE ERGEBNISSE WERDEN SIE ERZIELEN?
Finden Sie heraus, welche kieferorthopädischen Optionen der Kieferorthopäde für Ihre Erkrankung vorschlägt. Sie müssen auch fragen, welche Ergebnisse zu erwarten sind, da die Erwartungen von den von ihm erbrachten Dienstleistungen abweichen können.

Sie und Ihr Kieferorthopäde müssen auf derselben Seite sein, und Sie müssen sicherstellen, dass Sie kommunizieren, was genau Sie ansprechen möchten. Betonen Sie die Ergebnisse und machen Sie sich ein Bild davon, welche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

WELCHE ANDEREN KIEFERORTHOPÄDISCHEN OPTIONEN KANN ICH IN BETRACHT ZIEHEN?
Kieferorthopäden bieten in der Regel während der Konsultation einen Behandlungsvorschlag an. Bitten Sie den Kieferorthopäden, Sie durch diese Behandlung zu führen, und fragen Sie dann nach alternativen kieferorthopädischen Behandlungen, falls diese verfügbar sind. Möglicherweise möchten Sie auch nach den Vor- und Nachteilen der spezifischen Behandlungsmodalitäten fragen.

WELCHE ÄNDERUNGEN MUSS ICH WÄHREND DER BEHANDLUNG VORNEHMEN?
Es gibt viele Dinge, die man einem Kieferorthopäden fragen sollte, bevor man Zahnspangen bekommt oder mit einer anderen Art von Behandlung fortfährt. Finden Sie heraus, welche Änderungen Sie während der Behandlung vornehmen müssen oder welche Änderungen während der Behandlung auftreten können.

Einige Behandlungen können Ihr Sprechen oder Kauen beeinträchtigen. Möglicherweise müssen Sie auch einige Änderungen an Ihren mündlichen Gewohnheiten vornehmen.

HABEN SIE ÄHNLICHE FÄLLE, DIE SIE MIR ZEIGEN KÖNNEN?
Ihr Fall ist einzigartig, und selbst wenn der Kieferorthopäde erfahren und gut ausgebildet ist, weiß er möglicherweise nicht, wie er jeden Fall behandeln soll.

Bitten Sie um Fotos von früheren Arbeiten, insbesondere von ähnlichen Fällen. Auf diese Weise können Sie die Arbeitsqualität des Kieferorthopäden sehen und feststellen, ob er die gewünschten Ergebnisse erzielen kann.

WIE LANGE DAUERT MEINE BEHANDLUNG?
Fragen Sie unbedingt, wie lange die Behandlung dauern wird – dies ist eine der häufigsten Fragen, die Patienten stellen.

Die durchschnittliche Zeit für eine kieferorthopädische Behandlung beträgt zwei Jahre, aber jeder Fall ist anders. Informieren Sie sich über die geschätzte Behandlungsdauer und fragen Sie, wie oft Sie während des gesamten Behandlungsprozesses gesehen werden müssen.

WAS KOSTET EINE KIEFERORTHOPÄDISCHE BEHANDLUNG?
Die Kosten der kieferorthopädischen Behandlung sind Ihr Endergebnis. Es ist üblich, dass verschiedene Kieferorthopäden unterschiedlich aufladen. Fragen Sie nicht nur nach den Kosten, sondern finden Sie heraus, was in den Kosten enthalten ist.

Müssen Sie mehr bezahlen, wenn Ihre Behandlung länger dauert als ursprünglich erwartet? Müssen Sie für regelmäßige Besuche zusätzlich zu den Behandlungskosten bezahlen?

KONTAKT

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Wenn Sie noch weitere Fragen zur kieferorthopädischen Beratung haben, rufen Sie Burrow & Welchel Orthodontics noch heute an.

ÜBER DEN AUTOR

dr. sam Burrow Dr. Sam Burrow D.D.S., D.M.D. – Dr. Burrow wurde in Charlotte geboren und zog nach Charleston, um einen Bachelor of Science in Biologie am College of Charleston zu erhalten. Er absolvierte Magna cum laude und als Mitglied der Phi Beta Kappa Honor Society und blieb dann, um einen D.M.D. mit Auszeichnung an der Medical University of South Carolina. Dr. Burrow absolvierte seine kieferorthopädische Residency an der University of Detroit Mercy in Michigan und praktiziert jetzt mit seinem Vater bei Burrow Orthodontics in der Gegend von Charlotte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.