Idol Alaun Frenchie Davis taucht 8 Jahre später auf The Voice wieder auf!

Acht Jahre nach seiner Disqualifikation in Staffel 2 von American Idol kehrte R& B-Sänger Frenchie Davis am Dienstag zum Reality-TV zurück, um bei NBCs The Voice für Furore zu sorgen.

Davis, 31, spielte ein Cover von „I Kissed a Girl“ vor, um sich einen Platz bei den Mentoren Christina Aguilera, Blake Shelton, Cee Lo Green oder Adam Levines Team zu sichern und Fortschritte in der Serie zu erzielen.

Als Davis den Katy Perry-Hit anschnallte, waren die Mentoren, die den Sängern mit dem Rücken zu den Sängern zuhörten, um sich ausschließlich auf ihre Stimme zu konzentrieren, beeindruckt.

„Was für eine angenehme Überraschung“, sagte Green, 36, zu Davis, die am Broadway in Rent auftrat, nachdem sie von Idol disqualifiziert worden war, als die Produzenten erfuhren, dass sie für Oben-ohne-Fotos posiert hatte. „Du wirst einfach nicht aufgeben, oder?“

„Du hast mich in Schwung gebracht“, sagte Aguilera, 30, die Davis schnell schnappte, um unter ihrer Leitung an der Show teilzunehmen. „Zuerst dachte ich, es sei ein wenig wackelig, aber du hast wirklich deinen Weg gefunden, als es weiterging und es hat mir gefallen!“

Während sie im Wettbewerb voranschreitet, hofft Davis, die Wahrnehmung der Öffentlichkeit von ihr zu verändern.

„Ich glaube, dass Bedauern Zeitverschwendung ist“, sagt Davis und nennt The Voice „eine Chance für mich, weiterhin meinen Traum zu verwirklichen und vielleicht dieses Mal für mein Talent in Erinnerung zu bleiben.“

Sagen Sie uns: Hat Frenchie das Zeug, die Stimme zu gewinnen?

Von Allison Corneau für UsMagazine.com . Für mehr Kanal Surfen, klicken sie hier.

Für den Zugriff auf alle unsere exklusiven Promi-Videos und Interviews – Abonnieren Sie auf YouTube!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.