Odds & Ends: Die Schöne und das Biest wird in den Kinos neu veröffentlicht & mehr

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Geschichten, die Sie heute und an diesem Wochenende verpasst haben.
Die Schöne und das Biest kommt in die Kinos
Disneys Live-Action-Remake von Die Schöne und das Biest kommt nächste Woche wieder in die Kinos. Der rekordverdächtige Film wird ab dem 1. Dezember ein exklusives einwöchiges Engagement in AMC Century City in Los Angeles und AMC Empire 25 Theatern in New York City spielen. Unter der Regie von Bill Condon und basierend auf dem Animationsfilm von 1991, Schöne und das Biest Sterne Emma Watson als Belle und Dan Stevens als das Biest, neben Luke Evans als Gaston, dreimaliger Tony-Gewinner Kevin Kline als Maurice, Tony-Kandidat Josh Gad als LeFou, sechsmaliger Tony-Gewinner Audra McDonald als Madame de Garderobe, Ewan McGregor als Lumière, Stanley Tucci als Maestro Cadenza, Gugu Mbatha-Raw als Plumette, Hattie Morahan als die Zauberin, Ian McKellen als Cogsworth und Emma Thompson als Mrs. Potts. Der Film spielte weltweit mehr als 1 Milliarde Dollar ein.
Crazy for You Pre-Broadway-Produktion verschoben
Die Center Theatre Group hat bekannt gegeben, dass die L.A. Pre-Broadway-Produktion des Gershwin-Musicals Crazy for You verschoben wurde. „Aufgrund von terminlichen Komplikationen haben die Center Theatre Group und Joey Parnes, unser Produktionspartner in New York, vereinbart, die bevorstehende Produktion von Crazy for You im Ahmanson zu verschieben“, sagte Michael Ritchie, künstlerischer Leiter der Center Theatre Group. „Wir freuen uns weiterhin, diese neue Produktion von Crazy for You in Zukunft zu sehen.“ Die zuvor angekündigte Wiederbelebung sollte Susan Stromans Tony-prämierte Choreografie zeigen.
Chris Dwan & Friends: A Pop Star Christmas to Spread Cheer at Feinstein’s/54 Below
Bühnenveteran Chris Dwan (Finding Neverland, The Honeymooners) wird die Feiertage bei Feinstein’s/54 Below mit dem festlichen Konzert A Pop Star Christmas feiern. Will Van Dyke wird das Dezember 11 9:30pm Konzert musikalisch leiten, das Weihnachtsklassiker mit Urlaubshits kombinieren wird. Die Show wird auch Originalmaterial von Dwan und Van Dyke enthalten. Zu den Stars des Konzerts gehören Jessica Vosk (Wicked), Matt Doyle (A Clockwork Orange), Tamika Lawrence (Come From Away), John Riddle (Frozen) und Hannah Corneau (Hedwig and the Angry Inch). Weitere besondere Gäste sind Trevor Leadbrand, Mike Millan, Joshua Morgan, Mary Page Nance, Jake Odmark, Ryann Redmond, Jelani Remy, Jenna Rubin, Josh Tolle, Angela Travino und Danny Quadrino mit einem Auftritt von RANGE a cappella.
P.S. Wir haben die Schüttelfrost von diesem Trailer für Rise. Bleiben Sie dran für seine Premiere am 13.März 2018 auf NBC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.